Literaturkritik | Die große Häkelschule – Von der Luftmaschenreihe bis zur filigranen Spitze

Bibliothek Häkeln & Stricken Literaturkritiken Werbung

Werbung da Autorennennung und Verlagsnennung– unbezahlt & unbeauftragt

Häkeln ist keine Zauberei…

…auch wenn manche filigrane Spitzen so aussehen. Das beweist dieses Nachschlagewerk von zwei Spezialistinnen. In über 750 Zeichnungen und Fotos werden Schritt für Schritt alle Grundmaschen und Techniken erklärt, so dass auch Anfänger mit Häkelnadel und Wolle schnell umgehen können. Wer den Dreh raus hat, für den gibt es eine Vielzahl an ein- und mehrfarbigen Mustern und spezielle Häkeltechniken wie tunesische, irische oder Gabelhäkelei zum Nacharbeiten und kreativen Gestalten eigener Modelle. Zum besseren Verständnis sind alle Varianten – von der einfachen Kettmasche bis zur komplizierten Musterbordüre – in einer leicht verständlichen Symbolschrift dargestellt.


Originaltitel: Häkeln
Originalverlag: Falken

Verlag: Bassermann Inspiration
Gebundenes Buch
192 Seiten

ISBN: 978-3-8094-3034-6
Verkaufspreis: 12,99 Euro


Literaturkritik

Ich als Häkel-Wiederanfängerin muss sagen, dass mir dieses Buch wirklich sehr lange im Auge lag und ich mich sehr darüber gefreut habe, als eine positive Meldung zu diesem Rezensionsexemplar kam, es auf den Weg gebracht wurde. Das Tolle und das was mir als erstes auffiel war, dass es eine Spiralbindung hat. Dies macht das Blättern und Umschlagen dieses Buches sehr einfach. Vor allem aber klappt es nicht gleich wieder zu, wenn man etwas gefunden hat und genau danach arbeiten möchte. Das ist wirklich ein großer Vorteil und absolut positiv zu bewerten.

Die Kapitel beginnen mit den Grundlagen des Häkelns und enden mit dem tunesischen Häkeln. Es ist wirklich für jeden etwas dabei und alles wird auch ganz wunderbar erklärt. Selbst die Symbolschrift ist für die Grundlagen aufgezeichnet worden und das ist mir persönlich eine sehr große Hilfe. Was ich zudem auch sehr toll fand war und das hätte ich am Anfang meiner Häkelfreude wissen müssen, wie zu lockere, zu feste oder gar zu ungleichmäßige Luftmaschenreihen aussehen. Natürlich weiß ich das mittlerweile aber für Anfänger ist das mit Sicherheit sehr hilfreich.

Ansonsten findet man auch das Filethäkeln oder das Häkeln in bunten Mustern und es sind wirklich wahre Schätze diese Anleitungen. Ich glaube das sogar ich als Anfängerin danach arbeiten könnte und mir keine Häkeldeckchen mehr kaufen muss, sondern diese baldig auch selbst häkeln kann.

Auf geht es an die eigenen Häkeleien.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Yvonne
    2. August 2018 at 8:09

    Mit dem Häkeln wollte ich auch mal anfangen 🙂

  • Reply
    Marlene
    5. August 2018 at 11:31

    Habe damit auch Häkeln gelernt und kann es daher wirklich weiterempfehlen 🙂 Habe danach sogar im Hotel Reischach gehäkelt 🙂

  • Leave a Reply